Schalke hilft!

20181211_Schalkehilft!

First Togetherness: Schalke hilft! unterstützt Initiative gegen Gewalt

Zum Champions League-Heimspiel des FC Schalke 04 gegen Lok Moskau (11.12.) empfing Schalke hilft! Christoph Rickels und seine Initiative „First Togetherness“. Der 31-Jährige wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Doch anstatt sich in seine Opferrolle zurückzuziehen, kämpfte er sich ins Leben zurück und setzt sich nun für Toleranz und gegen Gewalt ein.

klinikbesuche_08

S04-Profis überraschen kranke Kinder und Jugendliche

Eine schöne Tradition in der Vorweihnachtszeit wurde auch in diesem Jahr gepflegt. Im Namen der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! besuchte die Mannschaft des FC Schalke 04 am Mittwoch (5.12.) die Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Essen sowie die Kinder- und Jugendklinik in Gelsenkirchen-Buer.

181130_schule_porto

S04-Delegation besucht Deutsche Schule zu Porto

Einen ganz besonderen Besuch erlebten 300 Schülerinnen und Schüler der Deutschen Schule zu Porto am Mittwoch (28.11.) – eine sechsköpfige Delegation des FC Schalke 04 hatte sich im Vorfeld des Auswärtsspiels beim FC Porto auf den Weg in den Stadtteil Boavista gemacht.

181121_Inklusionsfahrt

04 Fragen zur Inklusionsfahrt

Der FC Schalke 04 führte zum Auswärtsspiel gegen Eintracht Frankfurt am 11. November erneut eine Inklusionsfahrt für Schalker mit Behinderung durch. Mit dabei waren 35 Schalker, darunter auch Thomas Niemeier, der als Rollstuhlfahrer an der Tour teilnahm. Er beantwortete schalke04.de 04 Fragen zur Inklusionsfahrt. Auf dem Programm standen neben dem Spiel auch ein gemeinsames Mittagessen, eine Stadionführung sowie der Besuch des Eintracht-Museums.