Infos für Gästefans

Anreise

Die VELTINS-Arena wird per Bus und PKW über die diversen Autobahnen im Ruhrgebiet erreicht.

Von der A2 kommend gelangt man über die Ausfahrten 6 (Gelsenkirchen-Buer) und 7 (Herten), von der A42 über die Ausfahrt 17 (Gelsenkirchen-Schalke) direkt zur VELTINS-Arena. Ab den Anschlussstellen sind die Wege zum Stadion beschildert.

Die Gästeparkplätze für PKW und Busse werden über den Berni-Klodt-Weg (GoogleMaps-Koordinaten) angefahren. Busse biegen dort nach links auf den Parkplatz Gelsenwasser ab, für diesen fallen 20 Euro Parkgebühr an. PKW fahren nach rechts auf den Parkplatz E2, dieser ist für PKW kostenlos.

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt über den Hauptbahnhof Gelsenkirchen. Am südlichen Ausgang des Bahnhofes stehen im Bedarfsfall Shuttle-Busse zur VELTINS-Arena bereit. Auch diese steuern den Parkplatz Gelsenwasser an.

In ihrer Mobilität eingeschränkte Personen erreichen die Arena mit der Stadtbahnlinie 302 über die Haltestelle „Willy-Brandt-Allee“. Diese Haltestelle ist treppenfrei und nur unwesentlich weiter von der Arena entfernt. Von hier aus folgen sie bitte der Beschilderung.

Weitere interessante Informationen über die Arena und behindertengerechte Angebote im Umfeld finden sich auf im Bundesliga-Reiseführer „Barrierefrei ins Stadion“ von der DFL-Stiftung:

https://www.barrierefrei-ins-stadion.de/club/fc-schalke-04


Wegeführung

Von den Parkplätzen erreicht man über den Berni-Klodt-Weg in nördliche Richtung die Eingänge der VELTINS-Arena.

Die Eingänge für Steh- und Sitzplätze sind getrennt, Inhaber von Stehplatzkarten biegen am Wegweiser nach links in den Hermann-Eppenhoff-Weg ein. Von dort aus gelangt man auf kurzem Wege zum Eingang Süd.

Gäste mit Eintrittskarten für den Sitzplatzbereich folgen dem Berni-Klodt-Weg zum Eingang Ost 2.

Bei Fragen stehen im Bereich der Eingänge die S04-Volunteers mit Rat und Tat zur Seite, das Team ist an den grünen Jacken zu erkennen.


Catering

In der VELTINS-Arena wird mit einem eigenen Zahlungsmittel, der Knappenkarte, gezahlt. Sie kann im Gästebereich erworben und aufgeladen sowie vor, während oder nach dem Spiel wieder umgetauscht werden.

Im Sommer 2017 wurden die Knappenkarten auf eine neue Technologie umgestellt, so dass davor ausgegebene Chipkarten nicht mehr funktionieren. Alte Knappenkarten können unter Angabe der eigenen IBAN auf postalischem Weg an den Kundenservice des FC Schalke 04 (FC Schalke 04, Ernst-Kuzorra-Weg 1, 45891  Gelsenkirchen) geschickt werden. Das offene Guthaben wird anschließend per Banküberweisung gutgeschrieben.


Kinder im Stadion

Selbstverständlich sind auch Gästefans mit Kindern auf Schalke herzlich willkommen. Allerdings sollten diese beim Ticketkauf beachten, dass Kindern unter sieben Jahren der Zutritt zum Stehplatzbereich (V/W) gemäß der AGB des FC Schalke 04 (Kapitel C, Ziffer 4.2) nicht gestattet ist und dementsprechend ggf. Sitzplatzkarten im Gästebereich erwerben.


Einlass

Die Einlässe öffnen immer zwei Stunden vor Anpfiff.

Im Idealfall sollten Taschen größer als DIN A4 Zuhause oder im PKW/Bus gelassen werden, diese dürfen nicht mit in die Arena. Wer darauf angewiesen ist, eine größere Tasche mitzuführen, kann diese kostenlos am Eingang Süd und an Ost 2 abgeben. Man bekommt eine Pfandmarke ausgehändigt und kann sein Eigentum nach dem Spiel wieder abholen.

Stadionplan

(bei maximaler Abnahme des Gästekontingents)

Tifo Material im Gästeblock

Im Gästeblock gelten folgende Regelungen:

Fahnen bis zu einer Stocklänge von zwei Metern, sowie Zaunfahnen, sind problemlos mitzubringen. Wünsche bezüglich des  Mitbringens von weiterem Tifo-Material oder der Durchführung einer Choreografie können gerne über die Gastvereins-Fanbeauftragten angefragt werden.

Einige weitere Hinweise, die den Aufenthalt in der VELTINS-Arena erleichtern:

  • Schlauchschals sind nicht gestattet, es besteht die Möglichkeit diese an den Abgabestellen zu hinterlegen.
  • die Promillegrenze am Einlass liegt bei 1,6 Promille, es werden stichprobenartig Kontrollen durchgeführt.
  • Auch im Gästebereich wird frisches alkoholhaltiges VELTINS ausgeschenkt.

Des Weiteren ist es dem FC Schalke 04 wichtig, dass rechtsextremes Gedankengut und entsprechende Symboliken auf Schalke keinen Platz haben.

Auszugsweise sei hier die Marke Thor Steinar genannt, eine Übersicht aller Symboliken und weitere Erläuterungen ist hier zu finden.

Schalke Museum

Auch für Anhänger der Gäste (mit einer Sitzplatzkarte) interessant ist ein Besuch im Schalke Museum, das sich im Bereich der Gästeblöcke im Zwischengeschoss befindet. Es ist an Spieltagen ab 2 Stunden vor Spielbeginn bis zum Anpfiff geöffnet, der Eintritt kostet 5 Euro, für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 21 Jahren 3 Euro, unter 6 Jahren ist der Eintritt frei.


Tourismus

Die Stadt Gelsenkirchen und ihre Umgebung hat weitaus mehr zu bieten als viele vermuten. Sehenswert sind unter anderem der große Zoo Zoom-Erlebniswelt mit seinen drei Themenwelten, der Nordsternpark oder das Musiktheater. Weitere touristische Tipps findet ihr auf den Seiten der Stadt Gelsenkirchen und von Ruhr-Tourismus. Zudem befindet sich das Weltkulturerbe Zeche Zollverein direkt hinter der Stadtgrenze in Essen.


Schiedsrichterkarten

Schiedsrichterkarten werden ausschließlich am Spieltag am Eingang Ost 2 gegen Vorlage des gültigen DFB-Ausweises ausgegeben – solange der Vorrat reicht. Nach Empfang der Eintrittskarte muss der sofortige Arena-Zutritt erfolgen, um Missbrauch zu vermeiden. Es stehen lediglich Stehplatz-Tageskarten in der Nordkurve für Schiedsrichter zur Verfügung. Gemäß der Stadionordnung ist das Tragen von Fanutensilien des Gastvereins für Nutzer von Schiedsrichterkarten nicht erlaubt. Eine Umplatzierung ist nicht möglich und der Einlass wird sorgsam kontrolliert.


Fanbelange

FC Schalke 04

Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen

E-Mail: fanbelange@schalke04.de

Anreise für Gästefans