Bundesliga

FC Schalke 04 Mannschaftskreis

Gemeinsam über den Schweinepunkt gegangen

Fünf Niederlagen, Platz 18 in der Bundesliga. Es sah trist aus nach der unglücklichen Niederlage vor anderthalb Wochen beim SC Freiburg. Nach dem 2:0-Erfolg am Samstag (6.10.) bei Fortuna Düsseldorf - dem dritten Sieg in Serie - ist der FC Schalke 04 dank königsblauer Tugenden aber wieder in der Spur. Die Maloche in der Englischen Woche war anstrengend, aber sie hat sich gelohnt.

Guido Burgstaller

Guido Burgstaller: Wir haben eine geile Truppe

Domenico Tedesco war nach dem 2:0-Erfolg seines Teams sichtlich erleichtert. Der Chef-Trainer hob die Leistungssteigerung im zweiten Durchgang hervor und betonte, wie wichtig der 1:0-Führungstreffer für sein Team war. Fortuna-Coach Friedhelm Funkel ärgerte sich vor allem über die vergebene Großchance in der ersten Halbzeit, Guido Burgstaller und Weston McKennie sprachen über ihre Tore und den Zusammenhalt im Team.

duesseldorf_15

Dritter Sieg in Serie: S04 gewinnt 2:0 in Düsseldorf

Die Königsblauen haben die Englische Woche am Samstag (6.10.) mit einem 2:0-Erfolg bei Fortuna Düsseldorf abgeschlossen. Damit holte der FC Schalke 04 aus den vergangenen drei Partien gegen Mainz, in Moskau und am Rhein die optimale Ausbeute von drei Siegen. Die Treffer in der Merkur Spiel-Arena erzielten Weston McKennie (47.) und Guido Burgstaller (53.).

tedesco_181005

Domenico Tedesco: Brauchen Leidenschaft und Akribie

Der FC Schalke 04 gastiert am Samstag (6.10., 15.30 Uhr) im letzten Spiel vor der Länderspielpause bei Fortuna Düsseldorf. Mit dem dritten Pflichtspielsieg in Serie wollen die Königsblauen ihre bislang starke Woche krönen. Chef-Trainer Domenico Tedesco freut sich dabei auch auf das Wiedersehen mit seinem Trainerkollegen.

180813_F95S04_HD

#F95S04: Infos rund ums Spiel

Der 7. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Fortuna Düsseldorf am Samstag (6.10., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Der Aufsteiger rangiert mit fünf Punkten und einem Torverhältnis von 5:9 auf dem 15. Tabellenplatz.

Matip_Fortuna_181002

#F95S04 in Zahlen: Starke Bilanz und (un-)schöne Erinnerungen

Zum 39. Mal treffen Fortuna Düsseldorf und der FC Schalke 04 am Samstag (6.10., 15.30 Uhr) in der Bundesliga aufeinander. 18 Partien entschied der S04 für sich, neun die Fortuna, elf Spiele endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

Funkel_181002

Fortuna Düsseldorf: Stark gegen den Ball

Der Saisonstart verlief ordentlich, doch zuletzt stotterte der Motor bei Fortuna Düsseldorf. In den vergangenen drei Partien holten die Mannen von Friedhelm Funkel nur einen Punkt, in Nürnberg setzte es eine 0:3-Niederlage. Auffällig: Der Aufsteiger ist dann gefährlich, wenn er den Ball an den Gegner abgibt.

Schalke 04 vs. Mainz 05

Der erste Schritt auf einem langen Weg

Ob Mannschaft, Trainer, Vorstand oder Fans – allen königsblauen Gesichtern war am Samstag abzulesen, welch große Anspannung nach dem erlösenden Schlusspfiff abgefallen war. Die königsblauen Profis wussten, bei wem sie sich nach dem 1:0-Erfolg gegen den 1. FSV Mainz 05 zu bedanken hatten.

s04m05_03

Alessandro Schöpf: Bin nicht gerade als Kopfballungeheuer bekannt

Domenico Tedesco zeigte sich auf der Pressekonferenz nach dem Duell mit den Mainzern erleichtert. FSV-Coach Sandro Schwarz ärgerte sich hingegen, da er einen Punktgewinn im Bereich des Möglichen sah. Torschütze Alessandro Schöpf und sein Kumpel Guido Burgstaller witzelten derweil über die Entstehung des goldenen Tores.

s04m05_04

Überzeugender Auftritt: S04 gewinnt 1:0 gegen Mainz

Der Bann ist gebrochen! Mit dem 1:0 gegen den 1. FSV Mainz 05 feierte der FC Schalke 04 am Samstag (29.9.) seinen ersten Sieg in der laufenden Bundesliga-Saison. Goldener Torschütze war Alessandro Schöpf. Der Österreicher traf nach elf Minuten mit einem Kopfball. Überragend war die Unterstützung der Fans in der VELTINS-Arena. Der königsblaue Anhang stand wie eine Wand hinter der Mannschaft.

heidel_180928

Christian Heidel: Das gibt einfach ein gutes Gefühl

Gegen Christian Heidels Ex-Verein Mainz 05 soll am Samstag (29.9., 15.30 Uhr) endlich der erste Dreier der Saison geholt werden. Auf schalke04.de sagt der Sportvorstand, warum die Situation mit der von vor zwei Jahren kaum vergleichbar ist und wie er Chef-Trainer Domenico Tedesco in dieser schwierigen Lage unterstützt. Zudem spricht der 55-Jährige über den Vorwurf der Schönrednerei.

Schalke und Mainz

#S04M05 in Zahlen: In Hinrunden stets königsblaue Siege

24 Mal standen sich der FC Schalke 04 und der 1. FSV Mainz 05 bislang in der Bundesliga gegenüber. Die Bilanz aus königsblauer Sicht kann sich dabei sehen lassen: 15 Mal gewannen die Knappen, lediglich fünfmal gingen die Rheinhessen als Sieger vom Feld. Vier weitere Partien endeten unentschieden. schalke04.de gibt vor dem Duell am Samstag (29.9.) in der VELTINS-Arena einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

tedesco_280918

Domenico Tedesco: Brenne darauf, das Vertrauen zurückzuzahlen

Nach der unnötigen Niederlage in Freiburg steht für den FC Schalke 04 am Samstag (29.9., 15.30 Uhr) das Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 auf dem Programm. Chef-Trainer Domenico Tedesco ist „zuversichtlich, den schweren Bock umzustoßen“ und im sechsten Anlauf die ersten Punkte dieser Bundesliga-Saison einzufahren.

Sandro Schwarz

1. FSV Mainz 05: Im Plus

Zahlen prägen das Bild der neuen Saison beim 1. FSV Mainz 05. Mit drei Zahlen möchte sich aber niemand beschäftigen: 16, 17 und 18.

180813_S04M05_HD

#S04M05: Infos rund ums Spiel

Der 6. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem 1. FSV Mainz 05 am Samstag (29.9., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Rheinhessen belegen aktuell mit acht Punkten und einem Torverhältnis von 4:3 den siebten Platz.

Christian Heidel

Christian Heidel: Niemand stand teilnahmslos auf dem Platz

Fünf Spiele, fünf Niederlagen. „Mit diesem Saisonstart hat niemand gerechnet“, sagt Christian Heidel. „Wir haben ein Spiel verloren, das wir sicherlich nicht hätten verlieren müssen. Es hört sich etwas merkwürdig an, wenn man das fünfte Mal hintereinander verliert - aber in Freiburg es war mit unser bestes Spiel. Aber das Wichtigste hat gefehlt, im Fußball zählen Tore.“

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Nach Gegentor kaum noch Spielfluss

Nach dem Schlusspfiff im Schwarzwald-Stadion äußerten sich Chef-Trainer Domenico Tedesco und Freiburgs Coach zum Spielgeschehen. Parallel blickte Ralf Fährmann in der Mixed Zone auf die 0:1-Niederlage der Königsblauen zurück. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

freiburg_09

0:1 – S04 unterliegt in Freiburg

Der FC Schalke 04 muss ohne Punkte im Gepäck aus dem Schwarzwald-Stadion zurück nach Gelsenkirchen reisen. Beim SC Freiburg unterlagen die Königsblauen am Dienstag (25.9.) mit 0:1 und warten damit weiter auf den ersten Zähler in der laufenden Saison. Das einzige Tor des Abends erzielte Florian Niederlechner in der 52. Minute.

180924_huntelaar

#SCFS04 in Zahlen: Geschichte soll sich wiederholen

Zum 37. Mal treffen der SC Freiburg und der FC Schalke 04 heute Abend (20.30 Uhr) in der Bundesliga aufeinander. 16 Mal verließen die Königsblauen den Platz als Sieger, 13 Mal der Sport-Club, sieben Partien endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

180924_heidel

Christian Heidel: Sind ein verschworener Haufen

Nach vier Spieltagen stehen die Knappen punktlos auf Rang 18. Christian Heidel versteht die aufkommende Kritik, ist aber davon überzeugt, dass die Erfolge kommen werden. Auf schalke04.de spricht der Sportvorstand zudem über den „Fall Franco Di Santo“, eine Gänsehaut verursachende Mannschaftssitzung, die Aufgabe in Freiburg und die Schalker Fans, auf deren Unterstützung er in der jetzigen Situation umso mehr baut.